Was kostet der Klimaschutz

Wer hat Angst vor den Bürger*innen? Die neue AEE-CO2-Umfrage zeigt: Die Bevölkerung will den Klimaschutz und ist längst bereit, sich zu beteiligen. Berlin, 19. September 2019 – Klimaschutz ist mehrheitsfähig geworden. Eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien zeigt, die Mehrheit der Bürger*innen spricht sich dafür aus, die mit einer CO2-Abgabe eingenommenen…

Entscheidungshilfe beim Heizungswechsel: Der Wärmekompass ermittelt, welche Heizung den alten Kessel ersetzen kann

Agentur für Erneuerbare Energien veröffentlicht auf Basis von Daten des Instituts für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung einen Online-Wärmekostenrechner. Berlin, 05.04.2019 – Wer vor der Entscheidung für eine neue Heizung steht, kann jetzt den Wärmekompass nutzen, der herstellerunabhängig Heizungssysteme hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit und Klimabilanz vergleicht. „Unser Kompass bietet privaten Heizungsbesitzern und -planern, aber auch Kommunalvertretern und…

Tiere helfen uns, Energie zu sparen

Eierschalen haben einen speziellen Verbundwerkstoff. Er besteht u. a. aus Calciumcarbonat und einer proteinreichen Fasermembran. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie und des Helmholtz-Instituts Ulm fanden heraus, dass das Pulver von zermahlenen Eierschalen leitfähig ist. Besonders die Schalen von Hühnereiern besitzen außergewöhnliche elektrochemische Eigenschaften. Sie können Lithiumionen sehr gut speichern.

Energiewende vorleben

Rhein-Hunsrück-Kreis und Saerbeck als Energie-Kommune des Jahrzehnts ausgezeichnet Berlin, 21. November – Für ihr außergewöhnliches Engagement in Sachen Energiewende kürte die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) gestern den Rhein-Hunsrück-Kreis und Saerbeck zu den „Energie-Kommunen des Jahrzehnts“. Jury und Publikum waren fasziniert und begeistert von den Kommunen und ihrem gelebten Klimaschutz.

Wirtschaftsfaktor Erneuerbare Energien: Investitionen und Umsatz gut behauptet

Berlin, 25. April 2018. Zum Tag der Erneuerbaren Energien am 28. April meldet die Erneuerbaren-Branche einen steigenden Beitrag zur Wirtschaftskraft in Deutschland: Laut aktuellen Zahlen der Bundesregierung erhöhten sich 2017 sowohl die wirtschaftlichen Impulse aus dem Anlagenbetrieb wie auch die Investitionen in neue Anlagen, und zwar jeweils auf 16,2 Milliarden Euro.