ENERGIEWENDE SAARLAND E.V.

Kohleländer Brandenburg, Saarland und Bremen haben pro Kopf die höchsten CO₂-Emissionenu

Berlin, 19. Dezember 2018. In einem aktuellen Hintergrundpapier analysiert die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) Höhe, Struktur und Entwicklung des Primärenergieverbrauchs in den Bundesländern sowie die daraus resultierenden Treibhausgasemissionen. Insgesamt sind vor allem Mineralölprodukte und die Braunkohlenutzung die größten Faktoren beim Treibhausgasausstoß. Es braucht daher entschiedene Anstrengungen bei der Verkehrswende sowie beim Ersatz alter Ölheizungen durch klimafreundliche Lösungen. Vor allem NRW ist durch seinen hohen Energieverbrauch und den daraus resultierenden hohen Treibhausgasausstoß ein Schlüsselland der Energiewende.

Continue reading

Energiewende vorleben

Rhein-Hunsrück-Kreis und Saerbeck als Energie-Kommune des Jahrzehnts ausgezeichnet

Berlin, 21. November – Für ihr außergewöhnliches Engagement in Sachen Energiewende kürte die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) gestern den Rhein-Hunsrück-Kreis und Saerbeck zu den „Energie-Kommunen des Jahrzehnts“. Jury und Publikum waren fasziniert und begeistert von den Kommunen und ihrem gelebten Klimaschutz.

Continue reading

Mit heißer Nadel gestrickt: Das Energiesammelgesetz

Am 5. November 2018 hat die Bundesregierung den Entwurf zum sogenannten „Energiesammelgesetz“ beschlossen. Dieses Artikelgesetz soll dazu dienen, den Ausbau der erneuerbaren Energien marktorientiert zu lenken und lange überfällige Regelungen wie Sonderausschreibungen für Windparks in Süddeutschland zu treffen.

Continue reading

1 2 3 8